Parodontologie

Parodontitis behandeln wir systematisch!
Parodontologie

Parodontologie Stuttgart. Ein gesundes und entzündungsfreies Zahnfleisch ist auch die Basis für schöne und gesunde Zähne. Deshalb legen wir unser besonderes Augenmerk vor Beginn einer jeden Behandlung auf die Diagnostik und Therapie des Zahnhalteapparates. Ein gesundes Zahnfleisch zeigt eine blassrosa Farbe und weist einen straffen girlandenförmigen Verlauf um die Zähne auf. Es blutet nicht beim Zähneputzen.

Entzündetes Zahnfleisch ist deutlich gerötet und blutet bei mechanischen Reizen. Im fortgeschrittenen Zustand sind die Zahnzwischenräume nicht mehr mit Zahnfleisch ausgefüllt. Häufig entsteht ein unangenehmer Mundgeruch.

Nach einer ausführlichen Diagnostik mit digitalen Röntgenbildern, Messung der Zahnfleischtaschen sowie der Blutungsneigung und modernen labortechnischen Untersuchungsmethoden zur Identifizierung der Bakterien und dem individuellen genetischen Risiko, stellen wir für jeden Patienten eine maßgeschneiderte Therapie zusammen.

Von der minimalinvasiven Tiefenreinigung (Deep Scaling) über verschiedene mikrochirurgische Operationstechniken bis zur klassischen Parodontalchirurgie reicht die Palette unserer Möglichkeiten, den Zahnhalteapparat wieder in einen gesunden Zustand zu bringen.

Den langfristigen Erfolg dieser Behandlungsmaßnahmen sichert eine jährlich drei- bis viermalige, professionelle Zahnreinigung in unserer Mundhygiene-Abteilung. So kann langfristig ein Wiederaufflammen der Entzündung sicher vermieden werden.

Zudem weisen wissenschaftliche Studien auf eine Wechselwirkung zwischen bakteriellen Zahnfleischentzündungen und der Allgemeingesundheit hin. So ist zum Beispiel beim Vorliegen einer Parodontitis, das Risiko einen Herzinfarkt oder Schlaganfall zu erleiden, deutlich erhöht.