Dentallabor in Stuttgart

Professionelles Handwerk
Dentallabor Stuttgart

Dentallabor  im Bosch – Areal

Das eigene zahntechnische Labor – nur eine Tür weiter – garantiert eine hoch qualifizierte, prothetische Versorgung. In enger Abstimmung mit dem behandelnden Zahnarzt entstehen dort ästhetische und funktionelle Restaurationen in höchster Perfektion.

Perfekte Zahnästhetik kann nur am Patienten zusammen mit dem Zahntechniker als Team erarbeitet werden. Dabei stellen wir die Wünsche und Vorstellungen unserer Patienten in den Mittelpunkt und erschaffen so eine einmalige individuelle Ästhetik.

Die Zukunft hat begonnen!

Seit April 2012 besitzen wir in unserem Praxislabor die neue „ceramill motion 2“. Bei der neuen CAD/CAM-Technologie wird das nach dem Abdruck gefertigte Gipsmodell mittels eines Laser-Scanners in den Computer eingelesen. Die Daten werden nun von unseren Zahntechnikern mit einer speziellen Software so bearbeitet, dass die Kronen- und Brückengerüste am Bildschirm gestaltet werden können. Nach der digitalen Bearbeitung werden die Daten elektronisch an die „ceramill motion 2“ übermittelt.

Zirkonoxyd-Rohling – Dentallabor Stuttgart

Aus dem Zirkonoxyd-Rohling wird ein Gerüst gefräst und bei 1200 Grad im Ofen gesintert.
Virtuelles Design ersetzt somit größtenteils die herkömmlich Wachsmodellation. Mit Hilfe modernster Technologien können wir so hochpräzise, ästhetische und gewebeverträgliche, weil metallfreie, Kronengerüste herstellen. Das fertige metallfreie Gerüst wird in kunstfertiger Handarbeit individuell vollendet.

Selbstverständlich führen wir auch sämtliche Reparaturen in unserem zahntechnischen Labor aus und ersparen unseren Patienten damit lange und unangenehme Wartezeiten.