Dr. W. Lang & Dr. G. Petrin | 0711 280 409 0

Implantologie

Implantologie in Stuttgart

Zubeißen wie mit den Eigenen!

Klinik im Boschareal

Implantate – von den Echten nicht zu unterscheiden

Die Implantologie umschreibt die Versorgung zahnloser Kieferabschnitte mit dentalen Implantaten und ist eine der herausragenden Neuerungen der Zahnmedizin in den letzten 35 Jahren. Grundsätzlich ist jeder Patient für die Behandlung geeignet – unabhängig von Alter, Knochenangebot und Begleiterkrankungen. Zahnmedizinische Implantate verbessern die Lebensqualität entscheidend. Das Spektrum der Implantologie reicht von der Einzelzahnlücke bin hin zur umfassenden Neuversorgung des Kiefers mit festsitzendem, hoch ästhetischem Zahnersatz. Die Implantate werden selbstverständlich mit modernsten CAD/CAM-Verfahren in unserem hauseigenen zahntechnischen Labor hergestellt.

Planung

Bevor wir Eingriffe durchführen, muss bis ins kleinste Detail geplant werden. Die Durchführung der Operation muss ebenso feststehen wie Form, Art und Anzahl der Implantate. Eine große Hilfe dabei ist die 3D-Vermeesung mit unserem praxiseigenen, digitalen Volumentopographen (DVT). Mit diesem sind wir in der Lage, genaueste Abbildungen des Kiefers anzufertigen und die benötigten Implantate daraus abzuleiten.

Knochenaufbau

Zahnverlust bedeutet Knochenverlust. Denn verliert der Zahnhalteapparat seine Aufgabe, bauen sich auch die Knochen ab. Wenn größere Lieferabschnitte durch Zahnverlust abgebaut worden sind, muss der Kiefer mit körpereigenem oder synthetischem Knochen rekonstruiert werden. Die körpereigenen Implantate werden häufig aus den hinteren Lieferabschnitten des Unterkiefers gewonnen. Bei sehr ausgedehntem Lieferschwund muss allerdings eine Transplantation von Knochen aus der Beckenschaufel erfolgen. Nachdem die Transplantate ausreichend verheilt sind, werden in einem weiteren Eingriff die Dental-Implantate eingebracht, die in Form und Farbe auf die natürlichen Zähne abgestimmt sind und eine natürliche Anmutung gewährleisten.